Bergdorfet - Dort, wo es um die Wurst geht

 

«Bergdorfet» ist ein Musik-Theater und erzählt die Geschichte dreier Musiker, die infolge massiver Budgetkürzungen eine Schweizeroperette zu dritt auf die Bühne bringen sollen. Sie versuchen es. Doch wie ersetzt man einen Operettenchor zu dritt, ein imposantes Trompetensolo mit einem Klavier? Wie kann man die romantische Abendstimmung, die am Schluss der Operette die Erfüllung der Liebe wesentlich unterstütz, mit einem singenden Klavierspieler, einer Sängerin und einem Sänger glaubhaft behaupten?

Mit ihrer jazzigen, klassischen, jodelnden, jutzenden Schweizer Operette «Bergdorfet» schaffen es die drei doch noch auf die Bühne in Berlin.

 

Alles in allem: Ein amüsantes Stück mit viel Musik und Action auf der Bühne!

Unsere geschätzten

Sponsoren

Zum Stück

Bergdorfet = Bergdorffest, Bergchilbi

Während der Probearbeit zum Stück «Bergdorfet» stellt sich heraus, dass die Kulturinstitution ‘Froh Helvetia’ die Finanzierung nicht garantieren kann. Jetzt ist kreativer Erfindergeist und Schweizerisches Durchhaltevermögen gefragt! Wegen diversen Schwierigkeiten gerät die Realisierung des Stücks aber ins Wanken. Zum Glück lässt sich in allerletzter Minute ein junger Deutscher finden, der die Regie der Operette übernimmt. Durch seine Aussensicht mischt er das Stück tüchtig auf.

«Bergdorfet»…

ein Sommerfest in den Schweizer Bergen

«Bergdorfet»…

gespickt mit altbekannten, jedoch neu arrangierten Schweizer Liedern

«Bergdorfet»…

ein buntes musikalisches Erlebnis mit Humor und einer feinen, kulturpolitischen Note

Das Ensemble

Agnes Hunger

in den Rollen als Sängerin, Schauspielerin, Orchester

Willy Schnyder

in den Rollen als Korrepetitor, Sänger, Schauspieler

Thomas Leu

in den Rollen als Sänger, Schauspieler, Orchester

Die Regie

Renate Adam

Text und Regie

Renate Adam wurde im solothurnischen Oberdorf geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Schauspielerin in Paris bei Philippe Gaulier und verschiedenen Stages im In- und Ausland war sie nebst Engagements als Schauspielerin und Sprecherin als Kabarettistin unterwegs.  Später wechselte sie ins Regiefach und inszeniert seit über 20 Jahren für professionelle Theatergruppen und Amateurbühnen in der deutschen Schweiz. U.a. Musikprogramm für «Studer & Stampfli» Solothurn; für das Landschaftstheater Ballenberg «Vehsturz» ein Musiktheater mit Kompositionen von Daniel Fueter; später «Ueli der Knecht» und «Ueli der Pächter» mit Musik von Ben Jeger.

Wie wir klingen

Ausschnitte aus dem Programm

  • Nr. 1 Metzger-Song
  • -
  • Aus dem aktuellen Programm «Bergdorfet» / Ensemble EggiMaaRundiFrou
00:00 / 00:00

Original: Ja, i bi en Emmitaler

  • Nr. 2 Tombola-Song
  • -
  • Aus dem neusten Programm «Bergdorfet» / Ensemble EggiMaaRundiFrou
00:00 / 00:00

Original: Nach em Räge schiint d Sunne

  • Nr. 3 Auftrittslied Hanna
  • -
  • Aus dem neusten Programm «Bergdorfet» / Ensemble EggiMaaRundiFrou
00:00 / 00:00

Original: Stets in Truure

  • Nr. 4 Liebesduett Hanna und Menk
  • -
  • Aus dem neusten Programm «Bergdorfet» / Ensemble EggiMaaRundiFrou
00:00 / 00:00

Original: Änneli, wo bisch geschter gsi

Die weiteren Spieldaten